WochenendNÄHworkshops

Wochenendworkshops zu verschiedenen Themen z.B. für Anfänger, Jersey, family-nähen, Zuschnitt- oder Overlockworkshop… Wenn noch kein Thema festgelegt ist, könnt ihr mich gerne ansprechen und eure Wünsche äußern:-). (aktualisiert am 05.07.2020)

 

immer Freitags von 15 - 18 Uhr und samstags von 10 - 13 Uhr (family-Workshops: 15.30-18 Uhr/10-12.30 Uhr)

Kosten: 75€ plus Material (family: 75€ Erwachsene; Kinder 65€)

 

Nächste Termine:

2. Halbjahr

30./31. Oktober 2020 - alle Plätze belegt

 

20./21. November 2020 - alle Plätze belegt

 

8./9. Januar 2021 - Anfängernähworkshop

 

22./23. Januar 2021 - Anfängernähworkshop

 

5./6. Februar 2021 - Family-NähWorkshop (die Mütter, Väter, Omas oder Opas sollten zumindest geringe Nähkenntnisse haben;-))

 

19./20. Februar 2021 - Workshop für fortgeschrittene Anfänger

 

5./6. März 2021 -

 

19./20. März 2021 -

 

Bitte im Geschäft, telefonisch oder per Email anmelden!

Ladies-Day

Samstags von 10-13 Uhr Das besondere Event für Freundinnen.

Ein paar Stunden nur für Euch!

 

Termin auf Anfrage!

10. Oktober 2021 10-13 Uhr

noch 2 Plätze frei!

 

 

 

 

Samstags Special - Hosengrundschnitt

Wie erstelle ich einen Hosengrundschnitt?  Wie nehme ich Änderungen an der Hose vor?

Wir erstellen einen Papiergrundschnitt nach den eigenen Maßen. Bitte bringt dickes Packpapier, ein großes Lineal, Geodreieck, Bleistift und Radiergummi mit.

In einem Folgetermin nähen wir eine Probehose aus einfachem Köper/Nessel, um die Paßform zu überprüfen.

 

Termin: auf Nachfrage!

 

Preis:

Workshop-Archiv:

Artikel im Hellweger Anzeiger: Nähen als blutiger Anfänger - ein Erfahrungsbericht

Habt ihr am Samstag (14.12.2019) die Tageszeitung gelesen? Ich hatte nämlich Besuch von Christian Greis, einem Redakteur des Hellweger Anzeigers, der bei mir das Nähen lernen wollte. Ja, auch Männer können Nähen, kein Problem!

Die Idee zu dieser Aktion hatte Christian Greis, aufgrund der vielen Berichte über die schlechten Arbeitsbedingungen von Textilarbeitern und über deren schlechte Bezahlung. Ein T-shirt für 2,99€, das kann sich niemand vorstellen, der selbst nähen kann. Das ist ein Preis, die unrealistisch ist. Um selbst zu erfahren, wie lange es braucht, eine Tasche zu nähen, hat er sich hingesetzt und bei mir einen Nähworkshop für „blutige“ Anfänger mitgemacht. Und er hat es – genau wie die anderen Mitnäherinnen - wirklich gut gemacht. Ihr könnt den Bericht mit Videoaufzeichnung unter folgendem Link anschauen;-)

 

https://www.hellwegeranzeiger.de/holzwickede/als-blutiger-anfaenger-im-naehkurs-erfahrungsbericht-plus-1481496.html

Eine Herzenssache...

Am Freitag, 6. und 13. Juli 2018 (9.30-12.30 Uhr) möchte ich mit Euch für einen guten Zweck für den Verein „Herzenssache“ nähen. Der Verein, der eng mit Krankenhäusern in ganz Deutschland arbeitet, hilft Eltern mit sehr kleinen Strampelanzügen für Frühchen und Sternchen. Für die sogenannten Sternchen werden Sternenbettchen genäht, in die sie eingewickelt werden können.

Die kleinen Kleidungsstücke können aus Baumwolljersey, Nicki oder Feincord genäht werden. Bitte bringt eigene Stoffreste mit. So bekommen sie noch eine sinnvolle Bedeutung! Ich stelle aber auch einige Stoffe und die Schnittmuster zur Verfügung - und es fallen natürlich keine Teilnahmekosten an!

 

Ich würde mich sehr über Eure Teilnahme und vorherige Anmeldung freuen.